Mittwoch, 7. November 2012

Kaffee-Cupcakes

Obwohl ich selbst keinen Kaffee mag, habe ich mich mal an Kaffee-Cupcakes gewagt.
Bei der Bewertung des Geschmacks kann ich mich daher nur auf die lieben Testesser verlassen, doch diese haben den Kaffee-Cupcake einstimmig für super befunden.


Um 12 von diesen Koffeinküchlein zu bekommen, müsst ihr folgendes tun:
Heizt schonmal den Ofen auf 180°C vor.
Trennt zunächst zwei Eeier, schlagt das Eiweiß steif und stellt es ersteinmal zur Seite. Nun müsst ihr 125g Butter mit 100g Zucker schaumig schlagen. Dann gebt ihr 1 Päckchen Vanillinzucker und 2 EL Kaffee-Likör (ich hatte keinen Kaffee-Likör im Haus, dehalb hab ich einfach Baileys genommen - das ging auch super) dazu. Nachdem ihr alles ordentlich gemixt habt kommen die Eigelb dazu und werden auch untergerührt. Siebt nun 125g Mehl über die Masse und gebt noch 3 TL Backpulver und 75ml Espresso dazu. Alles natürlich wieder schön verrühren. Anschließend hebt ihr 50g Schokoblättchen unter den Teig. Zuletzt nehmt ihr die steifgeschlagenen Eiweiße und hebt diese vorsichtig unter.
Verteilt 12 Papierförmchen auf ein Muffinblech und füllt nun alles gleichmäßig in 12 Muffinförmchen.

Während Die Cupcakes jetzt im Ofen für 15-20 Minuten backen, könnt ihr schonmal das Topping vorbereiten.
Dazu schlagt ihr 200ml Sahne mit einem Päckchen Sahnefest und 2 Päckchen Vanillinzucker steif. In einer anderen Schüssel verrührt ihr 250g Mascarpone mit einem kleinen Schluck Espresso (die Mascarpone darf auf keinen Fall zu flüssig werden, da euch sonst die Creme hinterher zerläuft). Hebt nun die Sahne unter die Mascarpone und schmeckt die Creme mit Espressopulver ab.
Stellt die fertige Creme am besten noch etwas in den Kühlschrank, bevor ihr sie auf die ausgekühlten Cupcakes spritzt.

Zum Spritzen habe ich mal wieder die Tülle von Wilton (2D) benutzt und die Cupcakes anschließend noch mit Kakaopulver und einem Schokokeks verziert.


Fertig sind die leckeren Kaffee-Cupcakes. Perfekt natürlich zu einer Tasse Kaffee ;)


Alle Zutaten nochmal auf einen Blick:

Cupcakes (12)
125g Butter
 100g Zucker
1 Pck Vanillinzucker
2 EL Kaffeelikör (alternativ geht auch Bailyes)
2 Eier (getrennt)
125g Mehl
3 TL Backpulver
75ml Espresso
50g Schokoblättchen

Topping
200ml Sahne
1Pck Sahnefest
2 Pck Vanillinzucker
1 Schluck Espresso
250g Mascarpone
Espressopulver

Deko
Kakaopulver
12 Kekse

Mögt ihr auch keinen Kaffee und werdet deshalb immer von allen anderen seltsam beäugt oder seid ihr eher richtige Kaffeejunkies?

Alles Liebe, Hannah

Kommentare:

  1. Hallo Hannah,
    oh sehen die wieder toll aus! Ich trinke zwar Kaffee, aber da ist meistens mehr Milch als Kaffee drin. :) Jetzt wo es wieder so kalt draußen ist, trinke ich auch gern mal einen Tee. Hab mir am Wochenende Cupcake-Tee gekauft. Bin gespannt wie der schmeckt. Ich hoffe ich komme die Woche mal dazu noch einen Post zu schreiben mit den schönen Sachen, die ich am Wochenende erstanden habe. :)
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüßle
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Cupcake-Tee klingt lecker :-)
      Na da bin ich ja mal gespannt, was du dir am Wochenende noch so schönes gekauft hast :-)
      Liebe grüße und dir noch einen schönen Tag!

      Löschen
  2. Hab sie gestern abend mal nachgemacht....SUPER LECKER!!!!!!!!
    ich freu mich achon auf weitere Rezepte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym ;-)
      Oh da freu ich mich aber! Danke für das liebe Feedback :-)

      Löschen