Sonntag, 7. April 2013

Baby-Party

Da eine Freundin von mir schwanger ist und schon ganz bald der große Tage vor der Tür steht, haben wir letztens eine kleine aber feine Baby-Party für sie organisiert.
Und was eine richtige Baby-Party sein will, braucht auch einen anständigen Sweet-Table.
Für den Part war ich verantwortlich. Zusammen mit einer anderen Freundin haben wir also einen Tag vor der Party meine Küche in eine Backstube verwandelt und dabei herausgekommen ist das:
(heute gibt es erstmal nur die Fotos. Die Rezepte folgen dann die Tage)

Als Mittelpunkt des süßen Buffets gab es eine Zitronencremetorte.


Und da es ein kleiner Junge wird, musste das innere natürlich auch blau eingefärbt werden. Ich gebe zu, eigentlich wollte ich schon lange mal eine solche Torte backen, bei der der Teig in verschiedenen Farbabstufungen eingefärbt wird und da hat es sich natürlich perfekt ergeben, dass ich zu diesem freudigen Anlass eine Torte backen konnte ;)


Groß dekoriert habe ich die Torte nicht. Ich steh bei Torten eher auf ein schlichtes Design, deshalb hab ich einfach nur aus Pappe kleine Babykleidung ausgeschnitten und diese auf eine Wäscheleine gespannt.


Neben der Torte gab es auch noch Cakepops ...



... Zitronen-Cupcakes und ...



... Vanille-Schoko-Kirsch-Cupcakes.



Besonders erwähnenswert jedoch ist diese fast einem Kunstwerk gleichende Schüssel voller saurer Pommes. Dieses Meisterwerk verdanken wir der lieben Silvi. Ohne diese Schüssel voller saurer Pommes wäre die Party nur halb so gut gewesen ;)


Mir hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht alles für den Sweet-Table zu backen, doch sollte man genug Zeit einplanen, denn man kann schnell unterschätzen, wieviel Zeit das alles in Anspruch nimmt.

Habt ihr auch schonmal einen Sweet-Table gemacht?

Alles Liebe, Hannah

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Da habt ihr Euch ja richtig viel Mühe gegeben. Sieht toll UND lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Ja das war auch echt viel Arbeit, aber es hat super Spaß gemacht.
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  2. Liebe Hannah,
    wow, das ist ein wundersvoller Sweet Table geworden.
    Ich habe deinen schönen Blog entdeckt und habe dich getagged. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst :-) http://ofenlieblinge.wordpress.com/2013/04/19/ofenlieblinge-wurde-getagged/
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone!
      Danke für deinen lieben Kommentar und natürlich auch fürs taggen :)
      Leider bin ich im Moment voll im Examensstress und komm schon kaum dazu hier auf meinem Blog etwas neues zu posten. Sei mir also nicht böse, wenn ich die Fragen nicht beantworte, mir neue ausdenke und dann 10 andere Blogger tagge. Ich schaff es zeitlich einfach momentan nicht. Habe mich aber trotzdem sehr gefreut, dass du mich getagged hast :)
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen